Auftritte

Wir treten mit unserem politisch-musikalischen Programm gern auf euren Veranstaltungen auf oder umrahmen sie, wenn euch dieselben Inhalte am Herzen liegen wie uns. Wir berichten dabei auch über die Herkunft der Lieder, die wir singen, und eignen uns deshalb nicht zur Hintergrundmusik. Wir versuchen, für jeden Auftritt ein individuelles Programm zu erstellen, und freuen uns deshalb, so viel wie möglich über den Anlass und das zu erwartende Publikum zu erfahren.

In der Regel sind wir zwischen 8 und 12 Sänger*innen mit mindestens einem Instrument und einem Notenständer und brauchen dafür den entsprechenden Platz. Bisher haben wir keine Erfahrungen mit technisch verstärktem Gesang, weshalb uns bei Auftritten Grenzen gesetzt sind. Ein Bühnenprogramm auf großen Straßenfesten oder in großen Hallen ist uns derzeit noch nicht möglich. Wenn ihr uns dabei aber unterstützen wollt, dann meldet euch zu unserer Freude trotzdem.

Fragt uns einfach per E-Mail – unter chor (at) pirmoll. de – an.

Kommende Auftritte

11.11.2020, Pirna, 18 Uhr, Gedenkveranstaltung im Rahmen der Erinnerung an den 9. November 1938, Lesung

Vergangene Auftritte

22.09.2020, IBZ Pirna, Ausstellungseröffnung Leben ohne Rassismus 2.0“ 

19.09.2020, Pirna, Verantwortung erfahren – Gemeinsam gegen Nazis, Fahrraddemonstration (Leipzig – Wurzen – Pirna – Döbeln – Leipzig) der Radsportgruppe des Sport- und Kulturvereins Roter Stern Leipzig

12.09.2020, Königstein, Wanderwochenende der NaturFreunde Sachsen

18.07.2020, Jugendgästehaus Liebethal13. Wanderseminar „Auf den Spuren der Roten Bergsteiger*innen“

26.02.2020, Bautzen, Jugendclub Kurti

26.02.2020, Bautzen, Politischer Aschermittwoch des Kreisverbands der Linken Bautzen

25.01.2020, veränderbar Dresden, private Veranstaltung

21.11.2019, Landeszentrale für politische Bildung Dresden, Abschluss-Konzert zur Fachtagung in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Dresden zu Inklusion in der politisch-historischen Bildung.

09.11.2019, Gedenkveranstaltung in Pirna, in Erinnerung an die Novemberprogrome 1938, Lesung aus dem Buch „Vor allen Dingen war ich ein Kind. Erinnerungen eines jüdischen Jungen aus Pirna“ von Esra Jurmann.

03.10.2019, Come-Together in Pirna, Veranstaltung im Nachgang der Landtagswahlen in Sachsen mit Ausstellung, Diskussionen und Info-Ständen.

27.09.2019, Beat im Beet in Pirna, Freiraum-Festival in der leerstehenden Gärtnerei Pirna-Jessen

11.05.2019, Pirna, Stolpersteinverlegung, Niedere Burgstr. 6, für Karl Emil Heinrich (in Pirna geboren und von den Nazis aufgrund seiner sexuellen Orientierung nach dem § 175 verurteilt, verschleppt und ermordet) und Martin-Kretschmer-Str. 3, in Bonnewitz, Haus Spitzner, für Martin Kretschmer, der seit Sommer 1935 seelenpflegebedürftigen Menschen eine Bleibe gab, die von den Nazis verfolgt wurden. Am 19.02.1942 wurde er im Außenlager Klinkerwerk Oranienburg ermordet.

22.04.2019, Burg Hohnstein, Buchlesung: Reise mit meinem Freund – Leben und Tod des Giuliano Benassi im Konzentrationslager Flossenbürg und im Außenlager Porschdorf

10.03.2019, Haus Spitzner Bonnewitz, private Veranstaltung

08.03.2019, Internationales Begegnungszentrum Pirna, musikalische Beitrage zum Internationalen Frauen*streiktag in Pirna mit Demonstration und Kundgebung vor dem Rathaus.

18.01.2019, Deutsches Hygiene-Museum Dresden, Abschlusskonzert zur Tagung „Politisch Handeln im autoritären Sog“

15.12.2018, kosmotique Dresden, Jahresabschlussrevue „If nothing works: Play the music“

19.11.2018, Internationales Begegnungszentrum (IBZ) Pirna, Pir-Moll erinnert mit AKuBiZ e. V. an den 9. November 1938, den 80. Jahrestag der Reichspogromnacht mit Biografien von durch die Nationalsozialisten verfolgten Pirnaer*innen

27.10.2018, Galerie KUB Leipzig, Musikalische Umrahmung der 25-Jahr-Feier der VVN-BdA Leipzig gemeinsam mit dem Leipziger Chor AL.LE

14.09.2018, Sächsischer Landtag in Dresden, Abschlusskonzert zur Verleihung des Engagement-Preises für demokratische Kultur 2018 der Linksfraktion Sachsen

23.06.2018, Kunsthof Maxen, private Veranstaltung

09.06.2018, Doksy/CZ, Chor-Workshop im Rahmen des 20. Pfingstcamps der Linksjugend Sachsen

02.06.2018, Internationales Begegnungszentrum Pirna, private Veranstaltung

02.04.2018, Ostrau/Bad Schandau, Auftritt im Rahmen der 5. Friedenswanderung in der Sächsischen Schweiz

10.03.2018, Burg Hohnstein, Musikalische Umrahmung der Gedenkveranstaltung zum 85. Jahrestag der Besetzung der Burg durch die SA und damit der Errichtung eines der ersten Konzentrationslager